Fidele aus Frankreich


Fotoshooting bei Helma Spona

zum Vergrößern Fotos bitte anklicken 

Fidele -macht seinem Namen alle Ehre -treu und fidel


Vorstellung Fidele -mein "Franzose"-

 

Von sans  frontieres  aus dem Tierheim Ebernheim / Elsass

 

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

 

Der Youngster ist vor 5 Jahren bei uns eingezogen und  ist jetzt  7 Jahre alt

Er ist ein Rowdy mit Ecken und Kanten,  aber lernwillig und ich freue mich über den kleinsten Fortschritt

 

 

Mittlerweile hat Fidele seine Begleithundeprüfung ( Teckelclub)(2013)

und nun auch die Brauchbarkeit in NRW bestanden(2014)

 

Fidele ist nach wie vor ein Hund der es einem nicht leicht macht ,

aber LEICHT KANN JEDER

 

 

Mittlerweile hat sich ( leider ) herausgestellt das Fidele für die Jagd nicht die nötige Nervenstärke hat. 

Jetzt arbeite ich ihn wieder im mantrailing und er blüht jedesmal auf , wenn er am Ziel überschwänglich gelobt wird. Also alles richtig gemacht. 

Manchmal braucht es etwas Zeit herauszufinden was schlussendlich das richtige für den Hund ist. 

 

Natürlich arbeiten wir weiter am Gehorsam und den Umgang mit anderen Hunden. 

Zum Training dazu arbeiten wir bei den Crazy dogs und haben uns als Ziel erstmal die BHPrüfung vom VDH gesetzt 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Bilder von meinem Fidele- zur besseren Ansicht anklicken


Herkunft und Geschichtliches

 

Quelle: Wikipedia

 

Der Deutsch Drahthaar entstand aus einer Varietät des deutschen rauhaarigen Vorstehhundes, der Ende des 19. Jahrhunderts gezüchtet wurde. Er ist auf der Grundlage der Ideen von Sigismund Freiherr von Zedlitz und Neukirch („Hegewald“) aus den besten Zuchttieren der Rauhhaarschläge Deutsch StichelhaarPudelpointer und Griffon Korthals (Griffon à Poil Dur) unter Zuführung von Deutsch Kurzhaar entstanden. 

 

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com
 
Dr. Christine Petersen [-cartcount]